9 Beiträge mit dem Schlagwort "Kegelrobbe"

  • news
  • Forschung
  • | Schleswig-Holstein

Rekord!

Nach immer neuen Rekordzahlen bei den Kegelrobben auf der Helgoländer Düne gibt es in diesem Jahr auch bei den tierischen „Kollegen“ im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer eine Höchstmarke zu melden.

Kegelrobben auf dem Jungnamensand

Kegelrobben mit Jungtier

Kegelrobben werden im Winter geboren und einige Wochen an Land gesäugt. Erst wenn sie das weiche Embryonalfell gewechselt und eine ausreichende Speckschicht angelegt haben, folgen sie den Alttieren ins Wasser. Foto: Richard Czeck / Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer

Kegelrobben mit Jungtier
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Kindersegen bei den Kegelrobben

Das neue Jahr beginnt mit einer guten Nachricht aus dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Zählung der Kegelrobben zur Wurfsaison im Dezember wurden im Maximum 988 Kegelrobben gezählt, davon 372 Jungtiere. Zum Vergleich: im Vorjahr (2019) waren es 306 Jungtiere und vor zehn Jahren wurden nur 40 Jungtiere gesichtet.

Kegelrobben mit Jungtier

Seehunde und Kegelrobben auf einer Sandbank

Seehunde und Kelgelrobben auf einer Sandbank | Stock / LKN.SH

Seehunde und Kegelrobben auf einer Sandbank

Kegelrobbe

Kegelrobbe | Stock / LKN.SH

Kegelrobbe

Seehunde und Kegelrobben

Biologie, Lebensweise und Schutz der heimischen Robbenarten in den deutschen Wattenmeer-Nationalparks

  • news
  • Pressemitteilung

Kegelrobbenbestände im Wattenmeer: weiterhin stetiges Wachstum

Seit der Rückkehr der Kegelrobbe in das Wattenmeer Mitte des 20. Jahrhunderts wächst der Bestand stetig.

Heuler

Im deutschen Wattenmeer werden jährlich mehr als 6.000 Seehunde geboren. Einige hundert davon werden in den Seehundstationen Friedrichskoog und Norddeich aufgezogen, wenn sie mutterlos aufgefunden wurden, und dann wieder frei gelassen.

Robben

Seehunde sind wohl die bekanntesten Tiere des Wattenmeeres. Seit der Jahrtausendwende ist erfreulicherweise auch die Kegelrobbe wieder im Wattenmeer heimisch geworden. Trotz ihres sympathischen Aussehens sollte nie vergessen werden, dass es sich bei den Robben um Raubtiere handelt, die Kegelrobbe ist sogar das größte Raubtier in Mitteleuropa.