Pressefotos

Die hier bereitgestellten Fotos dürfen – mit Quellenangabe – im inhaltlichen Zusammenhang mit Berichten zum Nationalpark, Biosphärenreservat bzw. Weltnaturerbe Wattenmeer verwendet werden. Beleg (pdf oder link an die jeweilige Pressestelle) erwünscht!

Für Bilder aus Schleswig-Holstein gelten die Nutzungsbedingungen für Bilder und Illustrationen des LKN.SH (Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein).

Unsere Pressefotos für Ihre Berichterstattung

Brandseeschwalben im Flug

Brandseeschwalben am Himmel über Baltrum.

Fliegende Brandseeschwalben. Foto: B. Nannen

Lachmöwenkolonie auf Baltrum

Südlich des Baltrumer Ostdorfes befindet sich die größte Brutkolonie der Lachmöwe in Deutschland.

Lachmöwenkolonie auf Baltrum

Salzwiese im Deichvorland mit Nationalparkschild

Blaue Fünfeck-Schilder markieren die Grenze: Seeseits der Deiche beginnt der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Salzwiese im Deichvorland mit Nationalpark-Schild

Dünenpanorama

Panorama der Dünenlandschaft auf Norderney.

Panorama der Dünenlandschaft auf Norderney

Stranddistel mit Kleinem Feuerfalter

Zwei Schönheiten des Wattenmeeres auf einen Blick: Ein Kleiner Feuerfalter auf einer Stranddistel.

Stranddistel mit Kleinem Feuerfalter

Nordstrand mit Meerblick

Blick auf die Nordsee am Strand von Norderney.

Blick aufs Meer am Nordstrand von Norderney

Wattwanderung

Wattführung © Anke Hofmeister / NLPV Bei einer geführten Wattwanderung lernt man das Watt und seine tierischen und pflanzlichen Bewohner intensiv kennen.

Wattführung

Schneeammern und Ohrenlerchen

Schneeammern und Ohrenlerchen sind Wintergäste in den Salzwiesen des Nationalparks.

Schneeammern und Ohrenlerchen sind Wintergäste in den Salzwiesen des Nationalparks

Mondfisch-Fund am Juister Strand

Am 6.1.2022 wurde dieser 80 cm lange Mondfisch am Strand von Juist gefunden.

Ein Mondfisch am Strand der Insel Juist

Sternenhimmel über Spiekeroog

Schöner als jedes Feuerwerk: Der Sternenhimmel über dem Wattenmeer, hier auf der Insel Spiekeroog, mit dem Kometen NEOWISE. Foto: Andreas Hänel

Sternenhimmel über Spiekeroog