Schleswig-Holstein

Nationalpark-Führungen

Veranstaltungen der Nationalparkverwaltung

Die Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer bietet Wattwanderungen, vogelkundliche Exkursionen, Radtouren und mehr mit einer Rangerin oder einem Ranger an. Suchen Sie sich das Passende heraus! Weitere Termine folgen.

Bitte beachten Sie unsere Hygieneempfehlungen.

Angebote für geschlossene Kleingruppen finden Sie unten.

Offene Angebote: für Einzelpersonen, Familien …

Beltringharder Koog: Sonntag, 19. Februar 2023, 14:00 bis 17:00 Uhr

„Seeadler-Safari“ – Greifvogelbeobachtung im Winter

Diese vogelkundliche Tour steht im Zeichen der Greifvögel, die im Winter in der Nationalparkregion anzutreffen sind. Dabei ist der Seeadler als König der Lüfte mittlerweile regelmäßig zu beobachten. Nationalpark-Ranger Martin Kühn gibt Tipps zur Bestimmung von Greifvögeln und erläutertet ihre Lebensweisen. Zum Abschluss gibt es ein wärmendes Getränk.

  • Treffpunkt: 14:00 Uhr, Parkplatz an der Integrierte Station Beltringharder Koog am Lüttmoorsiel (Weiterfahrt in eigenen PKW)
  • Dauer: 3 Stunden
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • Kosten: 14 € Erwachsene, 7 € Kinder (6 bis 14 Jahre) inklusive Heißgetränk
  • Bitte (wenn vorhanden) ein eigenes Fernglas mitbringen.
  • Wir empfehlen dringend wetterfeste Kleidung.
Ein Seeadler über dem Wattenmeer
Ein Seeadler über dem Wattenmeer.

© Ulrich Bolm-Audorff

Hamburger Hallig: Samstag, 25. März 2023, 14:00 bis 16:30 Uhr

„Frühlingsboten der Vogelwelt“ – Vogelbeobachtung in den Salzwiesen des Nationalparks

Diese vogelkundliche Tour begrüßt den Frühling auf der Hamburger Hallig. Die Nationalpark-Ranger Rainer Rehm und Martin Kühn besuchen Feldlerche und Kiebitz, deren Bestand in vielen Regionen stark zurückgegangen ist. Sie berichten unter anderem von neuen Ergebnissen der Zugvogelforschung, die besenderte Große Brachvögel übermittelt haben.

  • Treffpunkt: 14:00 Uhr, Parkplatz an der Überfahrt zur Hamburger Hallig (am Amsinckhaus)
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • Kosten: 10 € Erwachsene, 5 € Kinder (6 bis 14 Jahre)
  • Bitte (wenn vorhanden) ein eigenes Fernglas mitbringen.
  • Wir empfehlen dringend wetterfeste Kleidung.
Die Feldlerche ist einer der gefiederten Frühlingsboten im Nationalpark Wattenmeer
Die Feldlerche ist einer der gefiederten Frühlingsboten im Nationalpark Wattenmeer.

© Martin Stock / LKN.SH

Schon mal vormerken:

Ringelganstage

Vom 22. April bis 14. Mai 2023 finden die nächsten Ringelganstage statt.

Ringelgänse auf der Hallig
Ringelgänse auf der Hallig.

© Martin Stock / LKN.SH

Pellworm: Freitag, 15. September 2023, 10:30 bis 18:30 Uhr

Nachhaltig unterwegs –
Mit dem Rad durch die Biosphäre Pellworm

Die Insel Pellworm wird wahrscheinlich im Sommer 2023 als Entwicklungszone im Biosphärenreservat Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen anerkannt. Im Vorfeld gestalten viele Menschen vor Ort, ihre Lebens- und Arbeitsbereiche nachhaltiger und schützen so die biologische Vielfalt.

Auf dieser Radtour begleiten Sie Silke Ahlborn und Silke Wissel von der Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung in Tönning. Gemeinsame erleben Sie Pellworm, treffen Aktive und lernen zum Beispiel die Biosphärenprojekte Insektenfreundliche Insel, Mensagarten oder Sterneninsel kennen.

  • Treffpunkt: Hafen Strucklahnungshörn in Nordstrand zur Überfahrt mit der Fähre (Ticket bitte vorab selbst kaufen)
  • Dauer: 8 Stunden
  • Anmeldung über das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR) – Seite 9 im PDF, Termin-Nummer 2023-25
  • Kosten: 60 Euro
  • Selbstverpflegung vor Ort
  • Räder können mitgebracht oder auf Pellworm geliehen werden
  • Eine Veranstaltung gemeinsam mit der Gemeinde Pellworm, Pellwormer Biosphärenprojekte
Fahrradfahrerin am Hafen von Pellworm
Mit dem Rad nachhaltig unterwegs auf Pellworm.

© Martin Hain / LKN.SH

Ganzjährige Angebote

Die Schutzstation Wattenmeer bietet ganzjährig an vielen Orten auf den Inseln und Halligen und am Festland vogelkundliche Führungen an: www.schutzstation-wattenmeer.de/veranstaltungen

Der Verein Jordsand hält ganzjährig ein viefältiges vogelkundliches Angebot bereit, wie Führungen oder (Online-)Vorträge: Veranstaltungen – Verein Jordsand e.V.

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum lädt ganzjährig zu wetterunabhängigen Veranstaltungen ein.

Pfeifenten im Nationalpark Wattenmeer
Pfeifenten im Nationalpark Wattenmeer

© Stock/LKN.SH

Exklusive Nationalpark-Führungen für geschlossene Kleingruppen

Die Nationalparkverwaltung bietet exklusive Führungen in den Nationalpark für kleine geschlossene Gruppen (maximal acht Personen) mit einer Rangerin oder einem Ranger an.

Wenn Sie zum Beispiel Interesse an einer exklusiven Dünen- und Wattexkursion in St. Peter-Ording oder an einer vogelkundlichen Führung am Hauke-Haien-Koog haben, rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Telefonnummer, dann rufen wir Sie zurück.

Ein Vorlauf von einigen Tagen ist für die Planung hilfreich.

Die Kosten betragen für reguläre Gruppen mindestens 150 €. Schulklassen und studentische Gruppen wenden sich wegen der anfallenden Kosten bitte direkt ans Infotelefon.

Kontakt zum Team am Infotelefon:

Auch die Nationalpark-Partner bieten geschlossenen Gruppen Wattwanderungen und mehr an. Einen Überblick bietet die Broschüre „Der Natur ganz nah sein“.

Gruppenführung im Wattenmeer
Gruppenführung im Wattenmeer

© Watt Welten

Zur Vorbereitung und Vertiefung ...