167 Beiträge der Kategorie "Nationalpark"

  • news
  • Aktuell
  • | Hamburg

Jahresrückblick der Nationalparkverwaltung Hamburgisches Wattenmeer 2023

Ein vielseitiges Jahr 2023 liegt hinter uns und die Verwaltung des Nationalparks Hamburgisches Wattenmeer blickt zurück auf einige herausstechende Ereignisse des letzten Jahres.

Blick auf die Insel Neuwerk, im Vordergrund Salzwiese, im Hintergrund Gebäude
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Naturschutz macht sich bezahlt für Mensch und Natur

Eine sozio-ökonomische Studie mit 15.000 Befragten ergab: Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer schafft pro Jahr 124 Mio. € Einkommen und 5.000 Arbeitsplätze durch Tourismus

Tor zum Nationalpark, eine Stele aus Holz mit Schriftzug aus Metall
  • news
  • Weltnaturerbe
  • | Niedersachsen

Das Wattenmeer tut gut

Wie Naturerleben die Gesundheit stärken kann, stand im Fokus des 12. Weltnaturerbeforums in Norddeich.

Schriftzug Sorgen im Sand
  • news
  • Pressemitteilung

Umweltminister unterzeichnen gemeinsames Positionspapier

Die Umwelt- und Energieminister Tobias Goldschmidt (Schleswig-Holstein), Christian Meyer (Niedersachsen), sowie Umweltsenator Jens Kerstan haben sich auf ein gemeinsames Positionspapier in Cuxhaven verständigt. Darin sprechen sie sich für einen stärkeren Schutz des UNESCO-Welterbes Wattenmeer, ein nachhaltiges Sedimentmanagement und die Energiewende Region Norddeutschland aus.

Scharhörn und Nigehörn

Drei Inseln gibt es im Nationalpark hamburgischen Wattenmeer. Die Insel Neuwerk bildet das Herz des Hamburgischen Wattenmeeres und wird jährlich von zahlreichen Tourist*innen besucht. Die Wildnisinseln Scharhörn und Nigehörn verzeichnen vor allem gefiederte Gäste, die während des Vogelzugs auf den Inseln in der Zone 1 halt machen. Sie profitieren von dem Motto dieser Zone: „Natur Natur sein lassen". Um die zwei wilden Insel und ihre Besonderheiten geht es im Folgenden.

Scharhörnwanderung

Zwar in Sichtweite, aber ganze 7 km entfernt von Neuwerk, liegt die Vogelinsel Scharhörn. Wer sich eine Wattwanderung zur Insel Scharhörn zutraut, kann sie sogar aus nächster Nähe kennenlernen. Weitergehende Infos zu den Inseln Scharhörn und ihrer Nachbarinsel Nigehörn gibt es hier.

  • news
  • Aktuell
  • | Niedersachsen

Umweltminister Meyer zu Besuch im Wattenmeer

Im Rahmen seiner diesjährigen Sommerreise war Christian Meyer, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz, drei Tage im Nordwesten des Landes und hatte dabei auch den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer im Blick.

Sommerreise Umweltminister Meyer Spiekeroog
  • news
  • Monitoring
  • | Niedersachsen

Trotz „Schietwetter“ viel entdeckt

Zum 17. Tag der Artenvielfalt im Nationalpark Wattenmeer konnten Artenkenner*innen auf Borkum 659 Arten in nur wenigen Stunden nachweisen.

Gefleckte Keulenschrecke (Myrmeleotettix Maculatu) mit Nationalparklogo
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Nationalpark-Sprechstunde auf Norderney

Nationalpark-Ranger und Bundesfreiwilligendienstler des NLWKN informieren am Osthellerparkplatz gemeinsam Besucher*innen des Nationalparks.

Michel Glade, Niels Biewer, Frauke Gerlach und Ole Deubel
  • news
  • Nationalpark
  • | Niedersachsen

Evaluierung des Nationalpark-Managements

Wie effektiv wird der Nationalpark gemanagt, welche Stärken und Schwächen prägen seine Verwaltung und was sind deren Ursachen? Wie steht es um den Erfüllungsgrad der Qualitätsstandards in den Nationalparken, lassen sich die Rahmenbedingungen bzw. die Wirkkraft optimieren? Alle zehn Jahre wird in allen 16 deutschen Nationalparken die Qualität des Schutzgebietsmanagements anhand vorab definierter Kriterien und Standards bewertet. Dieses Verfahren durchläuft derzeit auch der Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“.

Langwarder Groden