87 Beiträge der Kategorie "Naturerlebnis"

Radtour rundümto üm‘n Jadebusen

Jümmers so dicht as mögelk an‘n Diek langs van den Nationalpark Neddersassen Wattenmeer, löppt de Tour 55 Kilometer um den Jadebusen ümto. Ünnerwegens gifft dat Städen to‘n Utrauhn un wat to‘n Kieken, dat is to‘n Deel eenmaalig.

Cycling along the Jade Bight

Always as close as possible to the coastline of the Lower Saxony Tidelands National Park, the route is 55 miles long and allows cyclists to comfortably circumnavigate the Jade Bight and offers many rest facilities, plenty of scenic attractions and wonderfully located vantage points.

Cäciliengrodenpfad

Am westlichen Jadebusen führt ein Erlebnispfad durch die Salzwiese, der über einen Holzsteg auch Rollstuhlfahrer:innen dieses besondere Naturerlebnis im Nationalpark ermöglicht.

Ausgezeichnet Wandern

Bei geführten Nationalpark-Führungen gehen Sie auf dem Meeresboden spazieren. Sie erleben die Schönheit und Einzigartigkeit dieses Naturraums und lernen seine Bewohner kennen.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Auf zum Westküsten-Vogelkiek

„Vögel kieken“ heißt es wieder vom 28. September bis 6. Oktober 2019 im Nationalpark Wattenmeer: Der Westküsten-Vogelkiek bietet 27 spannende Beobachtungstouren. Ob mit dem Schiff zur Insel Amrum (29.9.), zur Hallig Langeneß (3.10.) oder mit dem Bus durch das deutsch-dänische Grenzland (5. u. 6.10.) - bei diesen ganztägigen Ausflügen schlägt das Herz von Vogelfreunden höher. Für die Tagesangebote wird um Anmeldung beim Infotelefon der Nationalparkverwaltung unter 04861 96200 gebeten.

  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Erlaubt – verboten

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist durch freiwillige Vereinbarungen und gesetzliche Regelungen gut geschützt. Im Nationalparkgesetz, 1985 vom schleswig-holsteinischen Parlament verabschiedet und 1999 novelliert, sind die Regeln verankert, die im Nationalpark gelten. Der Nationalpark ist in Schutzzonen aufgeteilt: Schutzzone 1 ist weitgehend der Natur überlassen, Schutzzone 2 darf eingeschränkt genutzt werden.

  • news
  • | Schleswig-Holstein

Naturerlebnis im Winterwatt

Die Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel entwickelt sich immer mehr zur kleinen touristischen Hochsaison, auch in der Nationalparkregion. Und ob Nachtwanderungen, Ausflüge ins Watt zum Sonnenuntergang, natur- oder vogelkundliche Führungen oder Watttouren mit anschließender deftiger Stärkung – die betreuenden Naturschutzverbände und die Nationalpark-Wattführerinnen und –wattführer beweisen mit ihrem winterlichen Naturerlebnisprogramm, dass der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer auch im Winter für Gäste (und Einheimische, die jetzt endlich mal Zeit finden) viel zu bieten hat.

Abendliche Wattwanderung