14 Beiträge mit dem Schlagwort "Biosphaerenreservat"

Wattweg und Fahrwasser nach Neuwerk

Morphologisch-sedimentologische Untersuchung des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), - Forschungsstelle Küste - 2020 (Cornelius Meyer & Andreas Wurpts)

  • Wissen
  • Biosphärenreservat
  • Hamburg

Ranger im hamburgischen Wattenmeer

Nationalparks und Biosphärenreservate ohne Ranger sind undenkbar. Sie kennen sich bestens aus, sind Pädagogen, Gästeführer, Handwerker, Fotografen, Artenschützer und erste Ansprechpartner für Touristen und Einheimische, kurz: Gesicht und Visitenkarte des Gebiets.

Veranstaltungen im hamburgischen Wattenmeer

Der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer präsentiert auf und um Neuwerk ein reichhaltiges Veranstaltungsangebot zu verschiedensten Themen.

Gänsewochen

Erleben Sie tausende Gänse und die Weite des Wattenmeers.
Im April und Mai finden während der Gänsewochen auf Neuwerk
zusätzliche Veranstaltungen statt.

  • Wissen
  • Biosphärenreservat
  • Niedersachsen

Wattenmeer-Produkte

Die Vermarktung regionaler Produkte ist ein Baustein nachhaltiger Entwicklung im UNESCO-Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer. Sie soll Kulturlandschaft erhalten und ihre nachhaltige Nutzung fördern.

Biosphärenmarkt

Herzlich Willkommen in unserem Nationalpark

Die Nationalpark und Biosphärenreservat Broschüre gibt einen Überblick über das hamburgische Wattenmeer -
seine Natur, Kultur, Entstehung und Entwicklungen.

Evaluierungsbericht Biosphärenreservat Hamburgisches Wattenmeer

Ziel der UNESCO-Biosphärenreservate ist eine ausgewogene und beispielhafte Beziehung zwischen Mensch und Biosphäre. Die Biosphärenreservate werden regelmäßig evaluiert.

Entwicklungskonzept Neuwerk

Gutes Leben und gute Entwicklung sichern. Der Senat beschließt das Entwicklungskonzept Neuwerk. Das Bezirksamt-Hamburg Mitte hat das Konzept maßgeblich und gemeinsam mit den Neuwerkerinnen und Neuwerkern, der Umweltbehörde, der Kulturbehörde und der HPA erstellt. Es geht zurück auf ein Bürgerschaftliches Ersuchen aus dem Jahr 2017.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Klimawandel drängt zu nachhaltigem Handeln

Jahrestreffen des Partner-Netzwerks des Nationalparks und UNESCO-Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer in Wilhelmshaven – Netzwerk wächst weiter

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Blühwiesen für die Wattenmeerregion

Der Wilhelmshavener Energieversorger GEW bietet Ökostrom aus 100 % aus erneuerbaren Energien an. Der Tarif „havenstrom natur“ trägt sogar auf doppelte Weise zum Umweltschutz bei, denn als langjähriger Sponsor spendet GEW pro verbrauchter kWh 0,60 Cent an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.