10 Beiträge mit dem Schlagwort "Projekt"

  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Sensibilisierung

Dem LZV Sylt wurde ein Projekt zum Thema Plastik-Müll im Meer bewilligt, das auf das immense Potential von Müllvermeidung und Recycling hinweisen will. Mithilfe eines Kunststoff-Recycling-Mobils konnten die Teilnehmenden selbst aus Kunststoffmüll Lineale fertigen. Zwei Sylter Schulen waren einbezogen.

Plastikmüll
  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Eine Nationalpark-Ecke

An 26 Schulen und Kitas in der Nationalparkregion sollen individuell gestaltete Umweltbildungsecken entstehen, die regelmäßig gepflegt und in den Unterricht einbezogen werden sollen.

Vorgestellt wurde der neue Lernstrandkorb durch Evelyn Schollenberger (rechts) von der Nationalparkverwaltung und Jörg Retzlaff (2. v. r.) von der VR Bank Westküste. Das Geschenk entgegen nahm Schulleiterin Gina Zerbe-Paulsen (2. v. l.) im Beisein von Nordstrands Bürgermeisterin Ruth Hartiwg-Kruse (links)
  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Nationalparkbetreuung online

Die Schutzstation Wattenmeer möchte eine Datenbank für die verbandliche Schutzgebietsbetreuung aufbauen.

  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Fisch satt

Das Fressverhalten von Seehunden möchte die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover an ihrem Standort Büsum mittels hochauf­lösen­der Multi-Sensor-Unterwasser­kamera beobachten.

Seehund frisst einen Fisch
  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Verbesserung der Besucherlenkung und -betreuung

Um den Besucherdruck auf die Naturschutz­flächen rund um Sankt-Peter Ording zu reduzieren, sollen Gäste­befragungen durchgeführt und ausgewertet werden und innovative neue Medien zur besseren Aufklärung erstellt und in die Öffentlichkeit transportiert werden.

Pfahlbau in St. Peter-Ording bei Sonnenuntergang
  • Wissen
  • Infoeinrichtungen
  • Schleswig-Holstein

Ausstellungserneuerung

Nach über 20 Jahren wird der Bereich ‚Nationalpark Wattenmeer‘ als Teil der interaktiven, deutsch-dänischen Erlebnisausstellung im Informationszentrum Wiedingharde (Gemeinde Klanxbüll) aktualisiert und neu konzipiert.

Infozentrum Wiedingharde

Projekt NAKUWA

Von April 2018 bis Juni 2020 ist die Nationalparkverwaltung an dem deutsch-dänischen Interreg 5A-Projekt NAKUWA (Abkürzung für: Nachhaltiger Natur- und Kulturtourismus im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer) beteiligt.

  • Wissen
  • Weltnaturerbe
  • Niedersachsen

Projekt Watten-Agenda

Das grenzübergreifende INTERREG V A-Projekt Watten-Agenda 2.0 hat zum Ziel, einen nachhaltigen und wertschätzenden Tourismus am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer zu fördern, die Umweltbelastungen zu verringern und damit zum Erhalt und Schutz dieses einzigartigen Naturraumes beizutragen.

Förderprojekt “PROWAD LINK“ (2018-2022)

Das Interreg B Projekt PROWAD LINK will unter dem Motto "Schützen und Weiterentwickeln" (Protect & Prosper) das Potenzial von Naturgebieten wie dem Weltnaturerbe Wattenmeer freisetzen und dieses als Motor für nachhaltige regionale Entwicklung fördern. Die Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Betrieben (KMU) und deren Netzwerken steht dabei im Mittelpunkt des Projektes, um die Natur/das Weltnaturerbe Wattenmeer als eigene Marke aufzubauen und zu aktivieren. Neue Herangehensweisen und Strategien zur Förderung von mehr Nachhaltigkeit in kleineren und mittleren Unternehmen sollen im Projekt entwickelt und getestet werden.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Erstmalig Birdwatching-Guides ausgebildet

21 neue Vogelführer*innen erhalten Abschlusszertifikat der Nationalparkverwaltung