Themenjahr "10 Jahre Weltnaturerbe"

Nationalpark-Themenjahr 2019

© Stock / LKN.SH

Wildnis von Weltklasse - 10 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer

Das größte Wattgebiet der Welt erstreckt sich auf einer Länge von 500 Kilometern entlang der deutschen, dänischen und niederländischen Nordseeküste. Die Natur ist hier weitgehend unberührt und intakt: Wind und Wasser formen Priele, Dünen, Strände und Watten täglich neu; mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten sind hier zuhause; über zehn Millionen Zugvögel nutzen das Gebiet jedes Jahr. Echte Wildnis im dichtbevölkerten Mitteleuropa!

Das Wattenmeer wurde 2009 von der UNESCO in die Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen. Dies ist die höchste internationale Anerkennung, die ein Naturgebiet erhalten kann. Es ist gleichzeitig eine Verpflichtung, das Wattenmeer zu schützen und für zukünftige Generationen zu erhalten.

10 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer
- Ein Grund zum Feiern in allen Wattenmeer-Ländern 

Das schleswig-holsteinische Wattenmeer widmet sein Nationalpark-Themenjahr 2019 diesem Jubiläum. Rund ums Jahr wartet die Nationalpark-Region mit besondere Angeboten und Events am und im Weltnaturerbe auf. Doch nicht nur hier: Auftakt ist am 5. März eine Diskussionsrunde zum Thema Weltnaturerbe Wattenmeer in der Landesvertretung in Berlin. 
Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten wird die Weltnaturerbe-Radtour, die im Juni 2019 entlang der Wattenmeerküste, die von Dänemark bzw. den Niederlanden nach Wilhelmshaven führt und unterwegs an vielen Orten Station machen wird. Ein festes Radler*innen-Team ist auf der gesamten Strecke unterwegs, die Tagesetappen der Tour können von Gästen mitgeradelt werden.

An der Schleswig-Holsteinischen Westküste werden die Welterbe-Radler*innen vom 19. bis 26. Juni 2019 zwischen List auf Sylt und Büsum unterwegs sein und verschiedene größere Stopps einlegen, z.B. am 22. Juni in Husum und am 23. Juni in St. Peter-Ording. Am 24. Juni empfängt das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning die Fahrradgruppe und ihre Begleitung. Mit einem Fest wird an dem Tag der Doppelgeburtstag 10 Jahre Weltnaturerbe und 20 Jahre Multimar Wattforum gefeiert. Am 25. und 26. Juni werden Meldorf und Büsum besucht. Die Radtour „mündet“ schließlich aus beiden Enden des Wattenmeeres kommend am 30. Juni 2019 in Wilhelmshaven, wo ein zentraler Festakt stattfinden wird.

Auch beim Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober, der dieses Jahr in Kiel gefeiert wird, spielt das Weltnaturerbe-Jubiläum eine zentrale Rolle. 

Es warten also viele spannende Erlebnisse im Jubiläumsjahr auf alle Welterbe-Fans!