39 Beiträge der Kategorie "Lernen"

  • news
  • Biosphärenreservat
  • | Niedersachsen

„Biodiversi-Was?“

Am Mittwoch wurde im Neuen Gymnasium Wilhelmshaven (NGW) die besonders gestaltete Ausstellung zum Thema Biodiversität eröffnet, die im Anschluss durch die Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer reist.

Eröffnung Biodervis-Was

30 neue Nationalpark-Ecken bereichern Kitas und Schulen

Die Schüler:innen der Gardinger Theodor-Mommsen-Schule stellten ihre neue Nationalpark-Eccke vor. © Heike Wells / LKN.SH

  • news
  • Aktuell
  • | Schleswig-Holstein

30 neue Nationalpark-Ecken

In den Nationalpark-Kitas und -Schulen ist in diesen Wochen die Freude darüber groß, dass der Nationalpark Wattenmeer nun bei ihnen noch präsenter ist: 30 Bildungseinrichtungen in Nordfriesland und Dithmarschen haben von der Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer eine eigene „Nationalpark-Ecke“ erhalten – eine interaktive Lernausstellung für Kinder und Jugendliche zum Lebensraum Wattenmeer.

Gruppenbild mit Kindern und einem Plakat der VR-Bank
  • news
  • Lernen
  • | Niedersachsen

Update aus den Biosphärenschulen

Die Sommerferien in Niedersachsen sind vorbei und ein neues Schuljahr steht vor der Tür – das ist ein guter Zeitpunkt, um auf die tolle Arbeit der Biosphärenschulen in der Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer zurückzublicken und einige Projekte aus den einzelnen Schulen vorzustellen.

  • news
  • Lernen
  • | Schleswig-Holstein

Wattenmeerforschung für die ganze Familie

Für naturinteressierte und neugierige Familien bietet das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in den Sommerferien ein spannendes Umweltbildungsprogramm an. An sechs Freitagen findet im hauseigenen Forschungslabor, das ansonsten den Schulklassen vorbehalten ist, von 10 bis 12 Uhr ein Mitmachangebot für Groß und Klein statt.

Familie an einem Tisch im Forscherlabo mit Aquarium und Seesternmodell.
  • Wissen
  • Lernen
  • Schleswig-Holstein

Knut und Knutt im Klassenzimmer

Nein, der Knutt, der kleine braune Watvogel, hat sich nicht verflogen, sondern ist ganz gezielt in sechs Nationalpark-Schulen gelandet, um den Schüler:innen von seinem Leben zu berichten. Genauer gesagt übernimmt dies der Schauspieler Vasilios Zavrakis, der in diesem Ein-Personen-Stück den Jungen Knut darstellt.

Die Bühne beim Theaterstück "Knut und Knutt"

Ausmalbilder zum Ausdrucken

Verschiedene Motive aus dem Nationalpark und der Biosphärenregion Wattenmeer zum Ausdrucken und Ausmalen.

Alpenrobben – gemeinsames Schulprojekt der Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und Hohe Tauern

Alpenrobben © Nationalpark-Haus Carolinensiel Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule Altes Amt  Friedeburg (SAAF) freuen sich auf das gemeinsame Projekt „Alpenrobben“ mit Gleichaltrigen der Mittelschule Winklern im Nationalpark Hohe Tauern (Kärnten).  Foto: SAAF

Alpenrobben
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Start einer einzigartigen Schüler-AG: Die Alpenrobben

Die Alpenrobben, das sind 28 Schüler*innen aus Deutschland und Österreich, die zwei Jahre intensiv zusammenarbeiten. Sie leben im oberen Mölltal und in Ostfriesland – im Nationalpark Hohe Tauern und am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Sie wollen die Besonderheiten beider Nationalparks entdecken, sich über die Landesgrenzen hinweg vernetzen und in loser Folge von ihren Ideen und Erlebnissen berichten.

Alpenrobben
  • news
  • Lernen
  • | Schleswig-Holstein

Fortbildungssaison

In der Nationalparkverwaltung hat die Fortbildungssaison begonnen: Traditionell finden die Schulungsveranstaltungen unter anderem für die Nationalpark-Partner in der „dunklen Jahreszeit“ Mitte Oktober bis April statt.

Schulungen finden wieder in Präsenz statt