15 Beitrag mit dem Schlagwort "Salzwiese"

  • news
  • Pflanzen
  • | Schleswig-Holstein

Der Nationalpark „in Lila“

Sie gehören zum Faszinierendsten, das der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu bieten hat: blühende Salzwiesen, wie sie in diesen Wochen das Bild prägen.

Strandflieder

Vereister Priel in der Salzwiese

Bei länger anhaltendem Frost frieren auch die Priele in der Salzwiese zu. Foto: Koschel / NLPV

Vereister Priel in der Salzwiese
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Eiswinter im Wattenmeer

Auch ohne starke Schneefälle macht das eisige Wetter an der Küste der Vogelwelt im und am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zu schaffen. Die Nationalpark-Ranger:innen sind täglich draußen unterwegs und beobachten, wie die Wattenmeer-Vögel mit der Herausforderung umgehen.

Vereister Priel in der Salzwiese
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Vorbereitungen für die Renaturierung einer Salzwiese westlich des Fähranlegers Neßmersiel starten

Mit dem Ausbau der Offshore-Windparks ist auch die Verlegung von Kabeln durch das Wattenmeer verbunden, um den Strom an Land zu bringen. Die dadurch entstehenden Eingriffe in die Natur müssen von den ausführenden Firmen kompensiert werden. Aktuell wird die Renaturierung einer Salzwiese westlich von Neßmersiel vorbereitet.

Salzwiese auf der Hamburger Hallig

Salzwiese auf der Hamburger Hallig | Stock / LKN.SH

Salzwiese auf der Hamburger Hallig
  • Wissen
  • Naturerlebnis
  • Niedersachsen

Bedeutung von Salzwiesen

Salzwiesen gehören zu den besonders schützenswerten Lebensräumen im Nationalpark. Hier leben viele spezialisierte Tier- und Pflanzenarten.

Lebensraum Salzwiese

Salzwiesen gehören zu den besonders schönen und besonders schützenswerten Lebensräumen in unserem Nationalpark. Lernen Sie den besonderen Charakter der Salzwiesen kennen und erfahren Sie, wie Sie die Schönheiten der Salzwiese genießen können, ohne Tiere und Pflanzen zu stören.

Cäciliengrodenpfad

Am westlichen Jadebusen führt ein Erlebnispfad durch die Salzwiese, der über einen Holzsteg auch Rollstuhlfahrer:innen dieses besondere Naturerlebnis im Nationalpark ermöglicht.

Welche Salzwiese liebt der Brutvogel?

„In dem hohen Struppzeug brütet doch kein Vogel". „Vögel meiden unbeweidete Salzwiesen". „Seit die Vorländer entweidet werden, brüten dort keine Vögel mehr." Wie Fixsterne stehen manche scheinbaren Wahrheiten im Raum. Aber stimmt es wirklich, daß Austernfischer und Rotschenkel, Säbelschnäbler und Lachmöwe unter dem Generalziel der Nationalparkentwicklung - unter dem „Natur Natur sein lassen" - leiden?

  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Themenjahr 2017

Unser Wattenmeer ist die größte zusammenhängende Wattlandschaft der Welt und eines der letzten Gebiete in Europa, in der Natur sich noch weitgehend vom Menschen unbeeinflusst entwickeln kann. Damit dies so bleibt, ist diese Landschaft seit 1985 in Schleswig-Holstein als Nationalpark geschützt. Seit 2009 ist das Wattenmeer außerdem als UNESCO-Weltnaturerbe anerkannt.

Salzwiese