Pressemitteilungen

  • news
  • Pressemitteilung

Zugvogelmusik macht Schule

Seit mehreren Jahren werden die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer mit einem großen Zugvogelmusik-Konzert eingeläutet. Dieses Format verknüpft Musik aus verschiedenen Ländern entlang der ostatlantischen Vogelzugroute mit Geschichten über dort typische Zugvogelarten.

Aufführung der Zugvogelmusik in einer Grundschule.
  • news
  • Meeressäuger

Stabiler Seehundbestand im Wattenmeer

Trilaterale Zählungen von Seehunden im Wattenmeer und auf Helgoland im Jahr 2020

Junger Seehund im Sand
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Interessensausgleich zwischen Naturschutz und Tourismus

Am 31. Oktober ist Stichtag, dann laufen die bisherigen Regelungen für die Strandnutzung in St. Peter-Ording aus. Aber die Verantwortlichen haben rechtzeitig vorgesorgt: Ein neuer „Bescheid zur Sondernutzung des Meeresstrandes“ wurde erarbeitet, mit allen Beteiligten abgestimmt – und bei einem Treffen am heutigen Donnerstag (29.) vor Ort vom Leiter der Nationalparkverwaltung Michael Kruse an Bürgermeister Rainer Balsmeier übergeben.

Michael Kruse und Rainer Balsmeier
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Schotter für die Otter

Am Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning sind die Bauarbeiten für eine umfangreiche Erweiterung gestartet. Nach zweijähriger Bauzeit sollen auf dem Außengelände ein Fischotter-Freigehege nebst neuem Ausstellungsgebäude eröffnet werden.

Die Otter kommen! Ministerpräsident Daniel Günther gemeinsam mit Projektleiterin Marén Bökamp-Hamkens (links), Multimar-Chef Gerd Meurs-Scher (rechts) und Michael Kruse, Leiter der Nationalparkverwaltung (2.v.l.) auf der Baustelle am Multimar Wattforum
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

12. Zugvogeltage begeistern Einheimische und Gäste

Zum Abschluss der 12. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zog die Nationalparkverwaltung ein positives Fazit. Mehr als 8500 Einheimische und Gäste besuchten die gut 230 einzelnen Veranstaltungen. Corona-bedingt wurden Veranstalter*innen wie Besucher*innen diesmal vor besondere Herausforderungen gestellt.

Peter Südbeck und Nadine Knipping präsentierten die Sieger des Aviathlons
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Nachhaltige Energie für nachhaltige Entwicklung

Seit vielen Jahren unterstützt GEW Wilhelmshaven die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer.

Nationalpark-Leiter Peter Südbeck (links) und Kai Rückstein (Vertriebsleiter GEW) bei der Spendenübergabe
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Neue Botschafter für das Wattenmeer

In einer gemeinsamen Auszeichnungsveranstaltung zertifizierte die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer heute die Grundschule Rheinstraße (Wilhelmshaven) zur neuen Biosphärenschule sowie die Betriebe La mer (Cuxhaven), die Mobile Umweltbildung – MOBILUM (Friesland), das Logierhaus M (Esens) und die Katholische Kirchengemeinde Wangerland zu neuen Partner-Betrieben.

Gruppenbild der neuen Partner
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Volle Kraft voraus: Zugvogeltage sind startklar!

Die 12. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer halten vom 10. bis zum 18. Oktober über 250 Angebote bereit

Ein Trupp Regenbrachvögel im Anflug aufs Wattenmeer
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

In den Herbstferien zum Wattenmeerforscher werden

Für neugierige und naturinteressierte Familien bietet das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in den Herbstferien ein spannendes Bildungsprogramm an. An fünf Terminen findet im hauseigenen Forscherlabor ein Mitmachangebot für Groß und Klein statt, das ansonsten den Schulklassen vorbehalten ist.

Im Labor des Multimar Wattforum können Kinder und Erwachsene zu Forschenden werden. Das Nationalpark-Zentrum bietet in den Herbstferien fünf Termine für Familien an
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Sprechende Strandkörbe für die Nationalpark-Kitas und -Schulen in Schleswig-Holstein

Die Nationalpark-Schule Herrendeichschule auf Nordstrand hat als erste Bildungseinrichtung einen besonderen Lernstrandkorb erhalten. Das Möbelstück bietet neben der gemütlichen Sitzgelegenheit auch eine akustische Einheit, mit der die Schüler:innen sich Geschichten und Geräusche aus dem Nationalpark Wattenmeer anhören können. Hergestellt wurde der sprechende Strandkorb von der Stiftung Mensch in Meldorf, einem Sozialunternehmen für Menschen mit und ohne Handicap. Unterstützt wird das Gesamtprojekt mit 35.000 Euro von der VR Bank Westküste.

Vorgestellt wurde der neue Lernstrandkorb durch Evelyn Schollenberger (rechts) von der Nationalparkverwaltung und Jörg Retzlaff (2. v. r.) von der VR Bank Westküste. Das Geschenk entgegen nahm Schulleiterin Gina Zerbe-Paulsen (2. v. l.) im Beisein von Nordstrands Bürgermeisterin Ruth Hartiwg-Kruse (links)