Pressemitteilungen

  • news
  • Weltnaturerbe
  • | Niedersachsen

Kostenlose Wattwanderung für Einheimische zum Welterbegeburtstag

Am 26. Juni feiert das dänisch-deutsch-niederländische Wattenmeer zum zwölften Mal den Jahrestag der Anerkennung als UNESCO-Weltnaturerbe. Aus diesem Anlass lädt die Nationalparkverwaltung - gemeinsam mit Nationalparkführerinnen und –führern - Einheimische zu einer kostenlosen Wattexkursion ein.

Menschengruppe wandert im Watt
  • news
  • Biosphärenreservat
  • | Niedersachsen

Gesetzlicher Rahmen für das UNESCO-Biosphärenreservat

Die am 10.06. vom Niedersächsischen Landtag beschlossene Änderung des Gesetzes über den Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ (NWattNPG) verankert den Status des Nationalparks als Teil des länderübergreifenden UNESCO-Weltnaturerbes und den rechtlichen Rahmen des UNESCO-Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer. „Die Gesetzesnovelle trägt wesentlich dazu bei, unser Biosphärenreservat inhaltlich gemeinsam mit den Menschen in unserer Region zu entwickeln, denn mögliche Vorbehalte […]

Luftbild Waddenwarden
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

„Dichtfest“

Bau der Integrierten Station Westküste im Beltringharder Koog nimmt Form an

"Dichtfest"
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Nachwuchs bei den Seehunden

Bei den Seehunden im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer steht der Nachwuchs an: Die Hauptgeburtszeit liegt zwischen Anfang Juni und Mitte Juli. Auch der erste Heuler wurde bereits in die Seehundstation Friedrichskoog gebracht – die einzige vom Land Schleswig-Holstein autorisierte Aufzuchtstation.

Heuler auf dem Strand
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Neue Multimedia-Stationen für die Nationalpark-Häuser

An neuen Multimedia-Stationen in den Nationalpark-Informationseinrichtungen können die Gäste spannende Einblicke in die Vogelwelt und den Vogelzug gewinnen. Im Mittelpunkt stehen kurze Filmsequenzen des Naturfilmers Dieter Harms.

Multimediastationen Präsentation
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Tierische Landschaftspfleger im Einsatz

Eine alte Rinderrasse „unterstützt“ im Lütetsburger Sommerpolder den Artenschutz im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Deutsche Schwarzbunte Niederungsrinder auf dem Lütetsburger Sommerpolder westlich von Hilgenriedersiel
  • news
  • Nationalpark
  • | Schleswig-Holstein

Freilaufende Hunde machen Sorgen

Mit der steigenden Zahl der Ferien- und Tagesgäste wächst im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und auf den angrenzenden Deichen auch die der – ungeachtet geltender Verbote – freilaufenden Hunde. Das macht gerade jetzt, in der Brutzeit der Küstenvögel und Wurfsaison der Seehunde, Probleme.

Hundehalterin mit angeleintem Hund
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Saisonstart für das Naturerlebnis im Weltnaturerbe Wattenmeer

Mit der neuen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen vom 10. Mai 2021 kommen die Gäste zurück ans niedersächsische Wattenmeer. Pünktlich zu den Feiertagen im Mai dürfen auch die Ausstellungen der Nationalpark-Informationseinrichtungen wieder öffnen. Es gelten die Abstandsregeln und Maskenpflicht. Gäste können ebenfalls wieder an Naturführungen teilnehmen, solange die Inzidenzwerte unter 100 bleiben. Auch hierbei ist ein […]

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Freude am Naturerlebnis im Nationalpark

Die in Schleswig-Holstein seit Montag geltende Landesverordnung zu Corona macht auch Touren und Infoveranstaltungen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer möglich – und die Nationalparkverwaltung ist mit entsprechenden Angeboten präsent.

  • news
  • Naturschutz
  • | Niedersachsen

Ein Badekarren für den Naturschutz

Auf Borkums Strand gibt es einen neuen Hingucker: Ein traditioneller Badekarren dient seit Anfang Mai als mobiler Informationspunkt, an dem sich Einheimische und Gäste über den Brutvogel-Schutz auf Borkums Strand informieren und die Vögel störungsfrei beobachten können.