Nationalpark Wattenmeer

In eigener Sache:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir, die drei deutschen Wattenmeer-Nationalparks, haben unsere Seite für Sie überarbeitet, damit sie noch übersichtlicher ist und länderübergreifend mehr Verweise auf ähnliche oder verwandte Themen bietet. Ziel war es, die Navigation durch unser Informationsangebot zu vereinfachen. Neben den aktualisierten Informationen haben wir für Sie auch unser Download-Angebot an Broschüren und Faltblättern verbessert.

Vermissen Sie etwas? Haben Sie einen Fehler gefunden? Gefällt Ihnen die neue Seite? Dann wenden Sie sich bitte einfach per Email an uns. Viel Freude mit unserer Seite wünschen Ihnen

Imke Zwoch
(Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer)
Peter Körber
(Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer)
Bernhard Dockhorn
(Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer)

 

Meeresgrund trifft Horizont

Auch in Mitteleuropa gibt es Wildnis: Das Wattenmeer ist weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, es ist das vogelreichste Gebiet Europas und Deutschlands bedeutendster Naturraum. Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen haben ihre Wattenmeeranteile als Nationalparks und Biosphärenreservate ausgewiesen.

Die drei Nationalparkverwaltungen informieren hier über diese Schutzgebiete, deren Natur und die Möglichkeiten, sie zu erleben.
 

Nationalpark Wattenmeer Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen

Schon gesehen?

Welche Salzwiese liebt der Brutvogel?

Welche Salzwiese liebt der Brutvogel?  | © Foto: Martin Stock