Weltnaturerbe

Themen: 
Am 26. Juni 2009 in Sevilla wurde das deutsch-niederländische Wattenmeer zur UNESCO-Weltnaturerbe-Stätte ausgezeichnet; im Jahr 2014 wurde sie durch das dänische Wattenmeer komplettiert. Der Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer" ist zentraler Teil des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer und gewährleistet, dass sein außergewöhnlicher universeller Wert geschützt und erhalten bleibt. In diesem Jahr feiert das Wattenmeer das 10-jährige Jubiläum seiner Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Um dies zu würdigen, finden unter dem Motto "Ein Wattenmeer: Unser Erbe. Unsere Zukunft" zahlreiche lokale, regionale und sogar grenzüberschreitende Veranstaltungen für Wattenmeer-Bewohner und -Besucher zwischen April und Oktober 2019 statt.
Salzwiese. Bild: NLPV

Hier finden Sie Informationen zur Landschaft, zur geologischen Entwicklung, zum Ökosystem und den dort ablaufenden Prozessen, zur Artenvielfalt und zum Schutz des Niedersächsischen Wattenmeeres - und Hinweise, wie Sie das Welterbe vor der niedersächsischen Küste erleben können.

Informationen zur gesamten Weltnaturerbestätte (Deutsches, Niederländisches und Dänisches Wattenmeer) finden Sie auf der Website weltnaturerbe-wattenmeer.de.
 
In einem kurzen Video (04:37 min) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit lernen Sie die drei deutschen Weltnaturerbestätten kennen und erfahren: Wie wird ein Gebiet eigentlich Weltnaturerbe?
  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Das Wattenmeer aus der Luft betrachtet. Foto: Norbert Hecker / Nationalparkverwaltung

Das Wattenmeer aus der Luft betrachtet. Foto: Norbert Hecker / Nationalparkverwaltung

18.04.2019 Weltnaturerbe Anlässlich des 10. Geburtstages unseres Weltnaurerbes gibt es im niedersächsischen Wattenmeer zahlreiche Veranstaltungen, die sich vor allem dem Weltnaturerbe-Erlebnis mit allen Sinnen widmen: fühlen, riechen, hören, sehen, schmecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Dunkel-Wattwanderung mit verbundenen Augen? mehr »
Referent*innen des Schweinswalsymposiums in Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

Referent*innen des Schweinswalsymposiums in Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

12.04.2019 Schweinswale Im Rahmen der 3. Wilhelmshavener Schweinswaltage trafen sich über 40 Vertreter*innen aus Forschung, NGOs und Politik aus den Wattenmeer-Anrainerstaaten zur Konferenz „Sonnige Zukunft? Schweinswale im Wattenmeer“ in Wilhelmshaven. In einem anschließenden Workshop wurden Empfehlungen an die Trilaterale Zusammenarbeit formuliert. mehr »
Schweinswal. Foto: Annemieke Podt

Schweinswal. Foto: Annemieke Podt

10.04.2019 Schweinswaltage, Weltnaturerbe In diesem Jahr feiert das Wattenmeer das 10-jährige Jubiläum seiner Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Das Jahresprogramm zu diesem Jubiläum startet in Niedersachsen mit den Wilhelmshavener Schweinswal-Tagen. Vom 11. bis zum 18. April 2019 gibt es dazu mehr als 40 Einzelveranstaltungen in der Jadestadt. mehr »

Katja Just wird in ihrer traditionellen Tracht bei der ITB die schleswig-holsteinischen Nationalpark-Partner vertreten. ©Stock/LKN.SH

04.03.2019 Weltnaturerbe, Jubiläum, ITB Bei gleich zwei Anlässen steht das zehnjährige Jubiläum des Weltnaturerbes Wattenmeer in dieser Woche in Berlin im Mittelpunkt. mehr »