Pressemitteilungen

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Winterliches Leben im Wattenmeer

Der Winter naht, viele Zugvögel sind längst gen Süden abgezogen. Aber der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist auch in der kalten Jahreszeit nicht etwa „vogelleer“. Schneeammern zum Beispiel sind regelmäßige gefiederte Wintergäste in der Nationalparkregion. Sie gehören zu den nördlichsten Brutvögeln der Welt, mit frostigen Temperaturen im Wattenmeer kommen sie darum gut zurecht, und die samenreichen Salzwiesen bieten ihnen eine gute Nahrungsgrundlage.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Der Wattboden – Boden des Jahres 2020

Am 5. Dezember ist traditionell der Internationale Tag des Bodens. Mit ihm wollen die Vereinten Nationen auf die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden aufmerksam machen. Seit 2005 wird aus diesem Anlass in Deutschland der „Boden des Jahres“ ausgerufen. Der Boden des Jahres 2020 ist: Der Wattboden.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Konzert „The Big Gong“ im Multimar Wattforum

Der Gongspieler Peter Heeren lädt am Samstag, den 14. Dezember zu einem abendlichen Konzert ins Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum nach Tönning ein. Die Veranstaltung mit dem Titel „The Big Gong“ findet in der besonderen Atmosphäre des Forums vor dem Großaquarium statt. Das Konzert mit rund zwanzig Gongs verspricht ein einzigartiges Klangerlebnis, das durch Mark und Bein geht.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Der Nikolaus taucht ab

Auf seiner Gabentour am 6. Dezember bringt der Nikolaus auch den Fischen im Multimar Wattforum Geschenke. Um 15:00 Uhr macht er Halt im Tönning und legt Taucheranzug, Atemgerät und Flossen an. Dann steigt er hinab ins Großaquarium – mit sieben Metern Tiefe, 250.000 Litern Nordseewasser und über 70 schwimmenden Unterwasserbewohnern das größte Becken im Nationalpark-Zentrum.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Blühwiesen für die Wattenmeerregion

Der Wilhelmshavener Energieversorger GEW bietet Ökostrom aus 100 % aus erneuerbaren Energien an. Der Tarif „havenstrom natur“ trägt sogar auf doppelte Weise zum Umweltschutz bei, denn als langjähriger Sponsor spendet GEW pro verbrauchter kWh 0,60 Cent an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

  • news
  • Weltnaturerbe
  • | Niedersachsen

10 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer in Niedersachsen – weiter so?

Beim 10. Weltnaturerbeforum in Stadland warfen die Akteurinnen der Welterbe-Gemeinschaft einen freundlich-kritischen Rück- und Ausblick auf die gemeinsamen Aktivitäten.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Das Wattenmeer – freies Spiel der Kräfte

Ab kommenden Mittwoch, 27. November 2019, eröffnet sich in den Räumen der Krebsgesellschaft Bremen eine beeindruckende fotografische Perspektive auf das Wattenmeer vor der niedersächsischen Nordseeküste. Der Wilhelmshavener Fotograf Norbert Hecker präsentiert eine Auswahl eigener Luftaufnahmen des Wattenmeeres, die diesen einmaligen Lebensraum mit seiner hohen natürlichen Dynamik zu unterschiedlichen Jahreszeiten zeigen. Ebbe und Flut formen faszinierende Strukturen und Farben und lassen die Kräfte, die Wasser und Wind ausüben, erkennen. Die Fotos wurden aus dem Flugzeug aus etwa 150 m Höhe mit einer Kleinbildkamera aufgenommen.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Hinein ins reizvolle Winterwatt

Wie können Naturthemen dabei helfen, den Urlaubsgästen am Wattenmeer-Nationalpark noch vielfältigere Angebote zu machen und touristische Einrichtungen im Winterhalbjahr besser auszulasten? Mehr als hundert Teilnehmer, die meisten Touristiker oder Naturschützer, bekamen dazu bei der 17. Fachtagung zu Natur und Tourismus im Schwabstedter Nationalpark-Partner Hotel zur Treene interessante Anregungen.

  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

Wattenmeer-Erlebnis für alle

Viele Menschen, die das Weltnaturerbe Wattenmeer besuchen, haben ein großes Interesse, die Natur zu erleben und mehr darüber zu erfahren. Das gilt auch für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen. Jährlich besuchen etwa 900.000 Menschen die Wattenmeer-Besucherzentren und Nationalpark-Häuser im niedersächsischen Wattenmeer. Die 18 Info-Einrichtungen bieten in den Häusern und auch draußen ein vielfältiges Programm. Dazu gehören Ausstellungen, Vorträge, Wattwanderungen, vogelkundliche Exkursionen oder Ausflugsfahrten mit dem Schiff.

Bei einem Treffen im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven nahmen VertreterInnen von 9 der 18 zertifizierten Nationalpark-Einrichtungen ihre Urkunden von TMN-Geschäftsführerin Meike Zumbrock (4.v.l.) entgegen. Als Partner des Zertifizierungs-Prozesses waren Imke Wemken (OTG, 2.v.l.) und Peter Südbeck (Nationalparkverwaltung, 2.v.r.) dabei
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Naturschutz und Tourismus in großer Runde

Akteurinnen und Akteure aus Naturschutz und Tourismus arbeiten in der Nationalparkregion seit vielen Jahren erfolgreich zusammen – und treffen sich jedes Jahr im Herbst in großer Runde zur Fachtagung „Natur und Tourismus“. Treffpunkt für alle an der ganztägigen Veranstaltung Interessierten ist diesmal am 21. November das Hotel zur Treene in Schwabstedt; Achtung: Anmeldeschluss ist bereits diesen Donnerstag (14.).