22 Beiträge der Kategorie "Projekte"

  • Wissen
  • Projekte
  • Schleswig-Holstein

Fisch satt

Das Fressverhalten von Seehunden möchte die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover an ihrem Standort Büsum mittels hochauf­lösen­der Multi-Sensor-Unterwasser­kamera beobachten.

Seehund frisst einen Fisch
  • Wissen
  • Projekte
  • Schleswig-Holstein

Verbesserung der Besucherlenkung und -betreuung

... in der touristischen Hotspotregion St. Peter-Ording im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Um den Besucherdruck auf die Naturschutz­flächen rund um Sankt-Peter Ording zu reduzieren, werden Gäste befragt, um auf dieser Grundlage innovative neue Medien zur besseren Aufklärung zu erstellen und in die Öffentlichkeit zu transportieren.

Pfahlbau in St. Peter-Ording bei Sonnenuntergang
  • Wissen
  • Projekte
  • Schleswig-Holstein

Ausstellungserneuerung

Nach über 20 Jahren wird der Bereich ‚Nationalpark Wattenmeer‘ als Teil der interaktiven, deutsch-dänischen Erlebnisausstellung im Informationszentrum Wiedingharde (Gemeinde Klanxbüll) aktualisiert und neu konzipiert.

Infozentrum Wiedingharde

Monitoring im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Zur kontinuierlichen Umweltbeobachtung (Monitoring) werden im hamburgischen Nationalpark seit dem Jahr 2000 regelmäßige Erfassungen durchgeführt, um den Zustand und die Entwicklung des Gebietes zu dokumentieren und hieraus Schlüsse für das Gebietsmanagement abzuleiten.

  • Wissen
  • laufend
  • Niedersachsen

Muschelbankmonitoring für eine nachhaltige Fischerei

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Meeres-und Fischereifonds (EMFF), Laufzeit: Januar 2019 – März 2023

  • Wissen
  • Projekte
  • Schleswig-Holstein

FishNet

Fische sind ein integraler Bestandteil des Ökosystems und übertragen Energie „top-down“ und „bottom-up“ durch das Nahrungsnetz. Ein grundlegendes Verständnis der essentiellen Prozesse und Funktionswege fehlt, was einen effektiven und effizienten Fischartenschutz erschwert. Im Projekt „FishNet“ sollen Nahrungsnetzbeziehungen in der Nordsee unter Berücksichtigung der Fisch-Funktionsgruppe verbessert, weiterentwickelt und bewertet werden.

STopP-Abschlussbericht

Vom Sediment zum Top-Prädator: Das Projekt (2013 bis 2016) hatte das übergeordnete Ziel, Indikatoren für die Fauna-Flora-Habitatrichtlinie (FFH-RL), die Vogelschutz-Richtlinie (VRL) sowie die Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL) zu entwickeln.

Nahrungsnetzbeziehungen zwischen Flussseeschwalben und Fischen an der Jade

Forschungsergebnisse 2006 – 2015

  • Wissen
  • Forschung
  • Schleswig-Holstein

RichWPS Environment

Geodaten gewinnen zunehmend an Bedeutung, für die öffentliche Verwaltung genauso wie für die Informationswirtschaft. Damit Geodaten aber ihre Rolle als „Plankton“ in einer reichen und gesunden „Informationsnahrungskette“ gut spielen können und damit eine lebendige Informationswirtschaft erzeugen, braucht es gute technische Grundlagen und breite Akzeptanz für Web-Dienste zur effizienten und verteilten Verarbeitung in Web-basierten informationslogistischen Wertschöpfungsketten. […]

Luftbild vom Watt. Foto: M. Stock / LKN-SH